Die Zwuggels – Reise ans Meer

Die ZwuggelsDie Zwuggels sind sehr liebenswerte Wesen und lieben Abenteuer. In den Ferien reisen sie ans Meer und freuen sich auf tolle Tage am Strand. Bis dahin muss jedoch noch viel vorbereitet werden und die Zwuggels brauchen Hilfe bei den unterschiedlichsten Aufgaben. Im Urlaub angekommen starten die Zwuggels in ein Abenteuer, um den verschollenen Onkel von Kater Nico zu finden. Werden sie ihn rechtzeitig entdecken? Mit den Zwuggels begeben sich Kinder auf ein spannendes Abenteuer, an dem sie selbst teilhaben und die Elfina und Olfred unterstützen können.

Inhalt:
Die Zwuggels steuern auf die Ferien zu und ein toller Urlaub ist geplant. Doch zuvor müssen Elfina und Olfred noch den letzten Schultag bewältigen und außerdem den Koffer für die Reise packen. Dabei freuen sich die Zwuggels auf tatkräftige Unterstützung: Die jungen Spieler erledigen kleine Aufgaben, damit dem Urlaub der Zwuggels nichts mehr im Weg steht. Doch damit ist es nicht getan, denn im Urlaub angekommen, geraten Elfina und Olfred in ein spannendes Abenteuer und brauchen viel Hilfe, um diese Herausforderung zu meistern.

Die App ist ein interaktives E-Book, in dem Kinder sich aktiv einbringen müssen, damit die Geschichte fortgeführt wird. Die Aufgaben sind auch für jüngere Spieler gut zu bewältigen, allerdings benötigen sie immer Unterstützung eines erwachsenen oder älteren Kindes, die die Texte vorlesen. Grundschüler können die kurzen Reime selbst lesen. Da die ganze Geschichte in einzelne Episoden eingeteilt ist, können Familien die Geschichte der Zwuggels auch über mehrere Tage hinweg genießen.

In den Einstellungen der App können Leser zwischen einer von acht Sprachen wählen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch und Russisch.

Handhabung:
Die App ist leicht zu bedienen. Die einzelnen Aufgaben und Spiele können von Kindern selbstständig gelöst werden. Lediglich beim Lesen der Texte brauchen Nichtleser Unterstützung.

Zielgruppe:
Alter: ab 5 Jahren

Spieltipps:
Da die App in viele kurze Episoden eingeteilt ist, die zwischengespeichert werden, kann die Geschichte als kleines Ritual dienen, zum Beispiel für eine kurze Vorlesezeit nach dem Essen. Erstleser, die bereits Druckbuchstaben lesen können, haben durch die kurzen Epidosen ebenso die Möglichkeit, ihre Lesefähigkeiten zu trainieren, und werden immer wieder mit kurzen Spielen und Aufgaben belohnt.

Kinder- und Jugendschutz:
Die App kann offline gespielt werden, ist werbefrei und es gibt keine In-App-Käufe. Zur Datenschutzerklärung kommt man durch einen externen Link, der durch eine Zahlenkombination geschützt ist. Um diese herauszufinden müssen Kinder lesen können. Auf diese Weise ist auch der Elternbereich geschützt, der ebenfalls über externe Links, u.a. in den App Store und zu Facebook, verfügt.

Elternbereich:
Es gibt einen geschützten Elternbereich, in dem man den Spielstand zurücksetzen kann. Außerdem gelangen Eltern von hier aus in den App Store und auf Facebook für weitere Informationen zur App.

Technische Aspekte:
Funktioniert auf Tablets und Smartphones.
Erhältlich für Apple- und Android-Geräte.

Bewertung:
Das Abenteuer rund um die Zwuggels ist eine tolle Geschichte für Kinder, die sich gerne Geschichten in Reimform anhören oder aber gerne selbst lesen möchten. Durch die vielen Aufgaben innerhalb jeder Episode haben Kinder die Möglichkeit sich aktiv an der Handlung zu beteiligen und werden somit ein Teil der Geschichte.

Download:
Apple – für iPad und iPhone
Google Play – für Android-Geräte
Amazon – für Kindle Fire

Weitere Informationen:
http://www.zwuggels.com/de/

Copyright Bilder/Video: Ploosh GmbH

Du magst vielleicht auch

Spot