Fiete World

Fiete ist sehr abenteuerlustig und gemeinsam mit Hinnerk und Hein kommt er viel auf der Welt herum. Dabei trifft er nicht nur Bauern und Gärtner, sondern sogar Piraten und ein gruseliges Skelett. Auf Reise geht es für die drei Seeleute per Boot oder Helikopter, aber weil es in Fietes Welt keine Grenzen gibt, klappt das auch mit dem Traktor oder zu Pferd. Und auch an Land gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Welt von Fiete aufzumischen – oder einfach nur einmal einen Kuchen zu backen oder etwas auf dem Grill zu braten.
Inhalt:
Fiete World ist wie ein digitales Puppenhaus, in dem Kinder frei spielen können. Ob in Omas Küche, im Gemüse- und Blumenbeet oder aber auf einer Pirateninsel: Überall können die jungen Spieler viel Neues entdecken und sich aktiv am Geschehen beteiligen. Blumen- und Gemüsesaat muss ausgesät werden, Wasser darf auch nicht fehlen, in der Küche wird gerührt und gebruzzelt und in der Werkstatt ist die Bohrmaschine im Einsatz.
In Fiete World ist aber im Grunde nichts unmöglich, daher kann es passieren, dass das Skelett statt im Käfig auf der Pirateninsel auf Omas Klos sitzt, und ein Pirat sich auf einer Nordseeinsel neben dem Leuchtturm sonnt. Kinder können in dieser Welt alles ausprobieren, was sie möchten – eben wie in einem echten Puppenhaus.

Übrigens: Weder Menschen noch Tieren kommen in der App zu schaden 😉

Handhabung:
Die Handhabung ist recht einfach, da alle Personen, Tiere und Gegenstände mit einfachen Gesten über den Bildschirm geschoben werden. Lediglich für die Milchkanne benötigt man zunächst etwas Feingefühl, um den Becher sicher zu treffen.

Zielgruppe:
Alter: ab 4 Jahren
Aufgrund der einfachen Gesten können Kindergartenkinder die App gut nutzen. Lediglich die Milchkanne benötigt anfangs ein wenig Übung, um die Tasse zu treffen. Aber in einer digitalen Welt ist das ein Glück nicht so schlimm!

Spieltipps:
Neben dem freien Spiel bietet die App viele Möglichkeiten gemeinsam Spaß zu haben, beispielsweise bei einer Runde Verstecken. Eigentlich wohnt die Krabbe auf der Nordseeinsel, aber beim gemeinsamen Spiel kann ein Spieler sie verstecken, der andere sie an verschiedenen Orten suchen. Auf der Suche nach verrückten Ideen sowie deren Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt.

Kinder- und Jugendschutz:
Die App kann offline gespielt werden und ist werbefrei. Der Entwickler der App plant zukünftig In-App-Käufe, wodurch Fietes Welt erweitert werden kann. Der Kauf dieser Erweiterungen oder anderer Fiete Apps, die verlinkt sind, wird bzw. ist durch eine Rechenaufgabe geschützt, die von Grundschulkindern gelöst werden kann.

Elternbereich:
Einen Elternbereich gibt es nicht.

Technische Aspekte:
Funktioniert auf Tablets und Smartphones.
Erhältlich für Apple-Geräte.

Bewertung:
Fiete World ist eine witzige App, mit der kleine Kinder viel ausprobieren können. In verschiedenen Umgebungen gibt es viel zu entdecken und mit ein bisschen Fantasie können Kinder und Familien schnell eigene kleine Spiele entwickeln, sodass es garantiert nie langweilig wird.

Download:
Apple – für iPad und iPhone

Weitere Informationen:
www.ahoiii.com

Copyright Bilder:
Screenshots mit freundliche Genehmigung von Ahoiii.

Du magst vielleicht auch

Spot